Skip to content

Privatpilot PPL(H)

Mit dem Abschluss der Privatpilotenausbildung dürfen Sie private, nicht kommerzielle Flüge mit Passagieren im In- und Ausland durchführen. Diese Ausbildung gibt Ihnen die Grundlage für jede weitere Lizenz. Die Ausbildung wird mit unserem Schulungspartner Heli-Sitterdorf AG durchgeführt.

Übersicht

Die Privatpilotenausbildung beinhaltet einen theoretischen wie auch fliegerischen Teil. Beim Abschluss der Ausbildung muss der Bewerber mindestens 17 Jahre alt sein und ein medizinisches Tauglichkeitszeugnis der Klasse 2 besitzen. Folgender Ablauf hat sich bei der Ausbildung zum Privatpiloten bewährt:

  • Beratungsgespräch und Schnupperflug auf dem gewünschten Helikoptermodell
  • Gemeinsame Planung des Ablaufs mit Ihrem Fluglehrer
  • Medizinische Tauglichkeitsabklärung
  • Beginn der Flugausbildung und paralleler Besuch von Theoriekursen sowie Flugfunkkurs (Voice)
  • Theoretische Prüfung beim Bundesamt für Zivilluftfahrt sowie Voice-Prüfung
  • Language Proficiency Check zur Überprüfung der Englischkenntnisse
  • Praktische Flugprüfung mit Experte auf Ihrem Schulungs-Helikopter

Praktische Ausbildung

Die Ausbildung verlangt mindestens 45 Flugstunden. Neben einer Radionavigationsausbildung, einer Instrumentenflug- und Alpeneinweisung und mehreren Navigationsflügen sind darin bereits 10 Solostunden alleine an Bord enthalten. Das Mindestalter beim ersten Soloflug beträgt 16 Jahre. An die Ausbildung können maximal 5 Stunden in einem zertifizierten Simulator angerechnet werden.

Theorieausbildung

Die Theoriekurse werden durch die Heli-Sitterdorf AG oder einen Partner durchgeführt. Auf Stufe PPL wird das geforderte Wissen durch einen Fernlehrgang erworben. Wir garantieren Ihnen parallel zur praktischen Ausbildung eine professionelle Begleitung der Theorieausbildung.

Allgemeine Fächer

  • Luftrecht
  • Meteorologie
  • Navigation
  • Menschliches Leistungsvermögen
  • Radiotelefonie

Helikopterspezifische Fächer

  • Allg. Luftfahrzeugkenntnisse
  • Betriebsverfahren
  • Aerodynamik
  • Flugplanung und Flugleistung

Voraussetzung

  • Medizinisches Tauglichkeitszeugnis Klasse 2
  • Mindestens 17 Jahre alt bei Prüfungsanmeldung
  • Englischkenntnisse von Vorteil